Debora Proksch

Debora Proksch

Innovation zum Frühstück

Thema 9: Customer Journey - mit Debora Proksch

 

„Die Customer Journey beschreibt die Reise des Kunden", so Debora Proksch. Die Kampagnenmanagerin der Volkswagen Financial Services AG war Referentin beim 9. Innovationsfrühstück der Seminarheimat Alte Brauerei im Göttinger Brauweg. Doch was verbirgt sich hinter Customer Journey? Und wie wendet man es in der Praxis an?

Der Termin: 11.07.2018

Zum Thema

Im Zuge der Digitalisierung sind zahlreiche neue Kanäle und Kontaktpunkte für die Kommunikation und Interaktion mit dem Kunden entstanden. Infolgedessen sind die Wege des Kunden bis zu einer gewünschten Zielhandlung vielfältig und aus Unternehmenssicht nicht immer einfach zu rekonstruieren. Um den Kunden auf seiner individuellen Customer Journey (dt. Kundenreise) zielgerichtet zu begleiten und zu unterstützen, ist es erfolgsdeterminierend, seine Wege nachzuvollziehen sowie seine Begeisterungs- und Frustrationsfaktoren zu identifizieren. Der sog. Customer Journey Ansatz versetzt Unternehmen in die Lage, die Kundenperspektive einzunehmen, Transparenz über die relevanten Kanäle und Kontaktpunkte zu erlangen sowie ein Zielbild zur Ausgestaltung der Kundenreise zu erstellen.

Der Vortrag zeigt auf, was sich hinter dem Customer Journey Ansatz verbirgt und gibt Einblicke in dessen Anwendung.

Zur Person

Debora Proksch ist Kampagnenmanagerin  im Dialogmarketing der Volkswagen Financial Services AG mit Expertise im Customer Relationship Management. Im Rahmen ihres Jobs konzipiert und führt sie Maßnahmen zur Kundenbindung und -rückgewinnung in Kollaboration mit den Marken des Volkswagen Konzerns und dem Automobilhandel durch. Außerdem beschäftigt sie sich leidenschaftlich gern mit verschiedenen strategischen Marketingfragestellungen. Im Zuge dessen hat sie auf Basis theoretischer Grundlagen den Customer Journey Ansatz sowohl für die strategische Weiterentwicklung des Kundenkontaktmanagements als auch für die fachbereichsübergreifende, praktische Anwendung in der Volkswagen Financial Services AG konzipiert. Darüber hinaus hat sie im letzten Jahr berufsbegleitend ihre Masterarbeit in einem Start-up geschrieben und ein strategisches Marketingkonzept mit Fokus auf die digitalen Kanäle entwickelt.

Eintritt:

15,- Euro

Höchstteilnehmerzahl:

30 Personen

Anmeldeschluss:

Einen Tag vor Veranstaltungsbeginn

Folgende Termine:

11.07.2018, 08.08.2018

Ort:

SEMINARHEIMAT – ALTE BRAUEREI

Brauweg 18 – Göttingen

Organisatoren:

Tanja Wehr, Julia Gumula, Marcus Lemke

Gastgeber:

Maria Grossmann und Thomas van der Grinten

Hinweis: 

Wir dokumentieren die Inhalte der Vorträge. Mit der Buchung willigst Du ein, dass das erstellte Bild- und/oder Filmmaterial zeitlich, räumlich, sachlich und inhaltlich unbeschränkt veröffentlicht werden darf.

Pin It on Pinterest

Share This